Die Hauptursache für den Ausfall der Waschmaschine ist nicht der Verschleiß der Teile, sondern die Ablagerung von Schmutz und Kalkablagerungen. Deshalb ist es wichtig, deren Bildung zu verhindern und zu wissen, wie Sie Ihre Waschmaschine entkalken.

Entkalkungsmethoden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Waschmaschine zu entkalken. Sie können spezielle Chemikalien, Tafelessig oder Zitronensäure verwenden. Bei einer größeren Ansammlung von Mineralien muss der Profi ran und das Heizelement ausbauen, um es mit einer speziellen Lösung zu behandeln.

Effektive Reinigung der Waschmaschine mit Spezialreinigern

Alle Reinigungsprodukte, die von den Herstellern angeboten werden, enthalten Säure. Berücksichtigen Sie, dass diese Produkte aggressiv auf die Gummiteile der Waschmaschine wirken, verwenden Sie diese Reinigungsmittel also nur bei Kalkablagerungen. Lesen Sie vor der Reinigung die Gebrauchsanweisung, da die Anwendungsmethoden unterschiedlich sein können:

  • Waschen ohne Wäsche (ein leeres Wannenrad)
  • Einweichen der ausgebauten Heizelemente

Verwenden Sie diese nicht öfter als einmal pro Halbjahr.

Wasserenthärter

Um die Waschmaschine sauber zu halten, wird empfohlen, diese Produkte bei jedem Waschgang hinzuzufügen. Leider enthärten die Produkte nur das Wasser, können aber vorhandene Kalkablagerungen nicht entfernen. Der Hauptwirkstoff in diesen Reinigern ist Natriumtripolyphosphat, das die Salze nicht auflösen kann. Fast alle pulverförmigen Reinigungsmittel enthalten ähnliche Enthärter, so dass eine Zugabe von Enthärtern nicht notwendig ist. Die übermäßige Verwendung solcher Reiniger führt zur Bildung eines schwer zu entfernenden Bodensatzes. Verwenden Sie sie daher mit Vorsicht.

Laut Experten ist die regelmäßige Verwendung von Wasserenthärter sogar teurer als eine Reparatur der Waschmaschine mit dem Austausch des Heizelements. Diese Enthärtungsprodukte sind teuer und entfernen den Kalk leider nicht. Das Risiko der Bildung einer festen Mineralschicht kann durch die Verwendung einiger anderer Waschmittel oder kalzinierter Soda verringert werden.

Zitronensäure zur Kalkbekämpfung

Im Gegensatz zu Chemikalien aus dem Laden ist Zitronensäure das wirksamste Mittel zur Entfernung von Salzablagerungen in der Waschmaschine. Verwenden Sie sie je nach Anzahl der Wäscheladungen, es reicht, einmal alle 6-12 Monate Zitronensäure zu verwenden.

So geht’s:

  • Schütten Sie 60-100 g Zitronensäure in das Waschmittelfach.
  • Wählen Sie einen Modus mit 80-90 Grad – Intensivwäsche, Kochwäsche oder Baumwolle.
  • Die Waschmaschine durchläuft einen 1-2-stündigen Zyklus mit Spülung.

Unter dem Einfluss von Zitronensäure und hoher Temperatur werden das Heizelement und die Metallteile der Trommel der Waschmaschine von den Mineralsalzen gereinigt.

Zitronensäure ist ideal zum Aufbrechen des Schmutzes und zur Beseitigung von Kalkablagerungen.

Verwendung von weißem Essig

Dies ist eine weitere effektive Möglichkeit, die Waschmaschine mit einem Hausmittel zu reinigen.

So geht’s:

  • Gießen Sie 2 Gläser Tafelessig in die Waschmaschine.
  • Starten Sie den längsten Modus mit heißestem Wasser (ohne Waschmittel und natürlich ohne Wäsche).
  • Nach 5 Minuten stoppen Sie den Waschgang für eine Stunde. In dieser Pause können Sie die Trommel und die Heizung besser reinigen.
  • Setzen Sie dann den Zyklus bis zur Beendigung fort.
  • Spülen Sie dann die Waschmaschine, indem Sie einen kurzen Waschgang oder nur einen Spülgang durchführen.

Warum es wichtig ist, dass Sie Ihre Waschmaschine entkalken

Das Auftreten von Kalkablagerungen verringert die Effizienz der Heizung, die Heizzeit und der Stromverbrauch steigen. Eine große Schicht von Kalkschorf, die das Heizelement bedeckt, behindert die Rotation der Trommel der Waschmaschine. Dies kann zu ernsthaften mechanischen Schäden an der Waschmaschine führen, und dann müssten Sie mehr als nur das Heizelement ersetzen. Um die Waschmaschine richtig zu warten, ist es wichtig, die Salzbildung nicht nur rechtzeitig zu entfernen, sondern auch deren Entstehung zu verhindern.

Bewertung: 5 / 5. Bewertungen: 1

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Wir berichten auf diesem Blog über verschiedene Themen wie Waschmaschinen und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem Artikel haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here