Wenn Sie eine Waschmaschine richtig anschließen wollen, dann sollten Sie ein wenig handwerkliches geschickt haben und die folgende Anleitung richtig durchlesen.

Zum Arbeiten benötigt die Waschmaschine einen Auslass, eine Wasserversorgung und einen Abfluss. Wenn Sie die Waschmaschine richtig anschließen wollen, sei es in der Küche, im Waschraum oder im Badezimmer, sollten diese Räume auch die nötigen Strom-/und Wasseranschlüsse haben. Wenn es jedoch erforderlich ist, die vorhandene Installation durch Installation eines Wasserhahns anzupassen, können Sie dies tun, ohne einen Techniker zu rufen, indem Sie einige Sicherheitsrichtlinien befolgen.

Zunächst müssen Sie die Waschmaschine entriegeln und sich die Zeit nehmen, um alle Sicherheitsschrauben zu entfernen: Es können vier, manchmal sechs vorhanden sein, die sich auf der Rückseite der Maschine befinden. Sie sind ziemlich groß und enthalten oft große Kunststoffscheiben, die verhindern, dass die Schrauben das Metall der Waschmaschine berühren. Sie werden mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel entfernt. Wenn Sie diese Vorbereitungen getroffen haben, können Sie Ihre Waschmaschine richtig anschließen.

Eine Waschmaschine richtig anschließen – Die Schritt für Schritt Anleitung

1. Befestigen Sie zunächst das Stützelement des Leistungsregelventils an der Wand. Diese Befestigung muss auf der Höhe des oberen Teils der Waschmaschine erfolgen. Dieses Element hat ein männliches Ende für den Anschluss an die Rohrleitung sowie ein weibliches Ende, an das das Ventil passt.
Um dieses Element zu befestigen, bohren Sie mit einer elektrischen Bohrmaschine ein Loch in die Wand, positionieren Sie dann einen Anker, der für die Konstruktion der Trennwand oder Wand geeignet ist, und schrauben Sie dann die Gewindestange des Elements fest.

2. Schrauben Sie das Steuerventil auf das Stützelement. Dieser Hahn, der speziell für die Versorgung von Waschmaschinen entwickelt wurde, endet mit einem Außengewinde, das mit einem flexiblen Schlauch verbunden ist.
Um sicherzustellen, dass die Baugruppe wasserdicht ist, denken Sie daran, sie vorher auf das Gewinde, den Schlepptau oder den Teflon zu wickeln. Platzieren Sie auch eine Faserverbindung. Mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel festziehen.

3. Stellen Sie die Verbindung zur Rohrleitung mit einem angeflanschten Bund her.
Ziehen Sie die Mutter mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel fest. Es gibt auch Verbindungselemente (Buchsen), die sich an das Ende des Kupferrohrs anpassen und die Notwendigkeit eines geschlagenen Kragens beseitigen. Diese Buchse muss durch Löten am Kupfer befestigt werden.
Eine andere Möglichkeit: Setzen Sie eine Mutter und einen Ring auf das Kupferrohr und ziehen Sie sie dann mit einer Kontermutter fest, die am männlichen Ende des Gewindebohrers angeschraubt wird.

4. Das Abflussrohr muss an einen Siphon angeschlossen werden, der sich in der niedrigen Position befindet. Bei PVC erfolgt diese Verbindung durch einfaches Kleben. Die „S“ -Form des Siphons hilft, Verunreinigungen zu stoppen und ein Verstopfen der Rohre zu vermeiden. Die Verwendung eines Ringsiphons ist ebenfalls möglich.

5. Die Waschmaschine wird durch einen flexiblen Schlauch mit einer Schwanenhalsdüse entleert. Es ist nicht fixiert, sondern nur in das Rohr eingeführt. Die Verbindung muss im oberen Teil des vertikalen Elements hergestellt werden, um ein Zurückfließen von Wasser in die Waschmaschine zu vermeiden. Platzieren Sie ein erweitertes Rohrzubehör, um bei hoher Durchflussmenge eine bessere Entwässerung zu gewährleisten.
Bevorzugen Sie beim Anschluss von Geschirrspülmaschinen eine direkte Verbindung des flexiblen Schlauchs mit dem Auslassrohr mit oder ohne Siphon. Diese Methode eliminiert das Risiko einer Zurückweisung.

6. Stellen Sie den Versorgungsanschluss mit einem flexiblen Schlauch her. Schrauben Sie die Buchse des Rohrs auf das männliche Ende des Wasserhahns. Die Abdichtung erfolgt durch eine Faserdichtung.

Bewertung: 5 / 5. Bewertungen: 1

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Wir berichten auf diesem Blog über verschiedene Themen wie Waschmaschinen und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem Artikel haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here